INOTEC_4263.JPG

FLACHDACH

In nahezu allen Bereichen des Industrie- und Anlagenbaus hat sich das Flachdach als die wirtschaftlichste Dachform durchgesetzt. Seit etwa 100 Jahren ist es architekturgeschichtlich das am meisten verbreitete Dach für den Industrie- und Gewerbebau. Unser Unternehmen hat sich seit den Anfängen der Entwicklung der Flachdächer auf diese Bauart spezialisiert.

 

Das Flachdach gehört zu den am meisten beanspruchten Teilen eines Gebäudes und ist für uns ein nicht unerheblicher Teil unseres Arbeitsfeldes. In extremer Form ist das Flachdach äußeren Einflüssen - Wetter und Umwelt - ausgesetzt. Hohe Aufheizung durch Sonne und plötzliche Abkühlung durch Regen führen zu starken Bewegungen in der Außenhaut.


Niederschläge werden bei einem Flachdach weniger schnell abgeführt als bei einem Steildach. Damit in das unter einem Flachdach liegende Bauwerk kein Wasser eindringen und Schäden verursachen kann, ist eine dauerhafte und leistungsstarke Abdichtung notwendig. 
Die Abdichtung ist der zentrale Bestandteil des Flachdachs.

FLACHDACHSANIERUNG

Irgendwann wird es wirtschaftlicher, eine Flachdachsanierung vorzunehmen, als Schäden jeweils in Einzelmaßnahmen zu beheben. Bei der Sanierung werden insbesondere die komplette Abdichtung, wie auch die Wärmedämmschicht erneuert.

 

Auch die Dachentwässerung muss oft mit saniert werden. Ein entscheidender Punkt bei einer Flachdachsanierung ist, dass der Dachaufbau und die Wärmedämmung an die aktuell gültigen Vorschriften der Energieeinsparverordnung (EnEV) angepasst werden müssen.